Chronik

1935
Unternehmensgründung durch Max Laknar in Dortmund
4 Mitarbeiter, 2 LKW (Ford und Chevrolet) bis 5 Tonnen

1966
Firmenübergabe an den Sohn Dieter Laknar
4 Mitarbeiter, 2 LKW (Henschel) bis 32 Tonnen

1978
Gründung einer Niederlassung in Dortmund mit Büro und Werkstatt;
Die Firma konnte sich räumlich entfalten und den Kunden Lagerungs- und Umschlagsmöglichkeiten anbieten

1987
Die Anfragen unserer Kunden nach Spezialfahrzeugen häufen sich;
Es werden Spezialfahrzeuge wie Telesattel und Tieflader angeschafft

1990
Gründung eines Zusatzbetriebes in Gommern;
5.000 qm mit Büro und Werkstatt
8 Mitarbeiter, 4 LKW (Mercedes und MAN) bis 40 Tonnen

1995
Einstieg der 3. Generation, Eric und Carsten Laknar
17 Mitarbeiter, 14 LKW (Mercedes und MAN) bis 40 Tonnen

2011
Gründung der Spedition und Transporte Laknar GmbH durch Eric und Carsten Laknar; 
Einbringung der Spedition und Baustoffhandel Dieter Laknar Gommern in die Spedition Dieter Laknar KG Dortmund und die Umwandlung in die Spedition und Transporte Laknar GmbH
35 Mitarbeiter, 30 LKW (Mercedes, DAF und MAN) bis 40 Tonnen

2012
Erweiterung des Firmengeländes in Dortmund auf 10.000 qm; 
Anschaffung von Tiefladern für Betontransporte 

2013
Modernisierung der Werkstatthalle inkl. Wärmedämmung;
Errichtung eines neuen Bürogebäudes mit modernster Einrichtungs- und Kommunikationstechnik 

2014
Erneuerung von Teilen des Firmengeländes mit Bereitstellung von Besucher- und Mitarbeiterparkplätzen;  Modernisierung der Hard- und Software für die Disposition der Fahrzeuge
50 Mitarbeiter, 40 LKW (Mercedes, DAF und MAN) bis 40 Tonnen